Neujahrsturnier 2010

 

Haster Tennisspieler starten ins Neue Jahr.

Viel Zeit für die Neujahrswünsche und einen Klönschnack blieb den 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Begrüßung am 9. Januar nicht. Der konnte ja in den späteren Spielpausen bei Kaffee und Kuchen folgen. Schließlich sollten die 3 Stunden im Regenbogencenter in Wunstorf gut genutzt werden, um Spaß und gute Laune in der Spartengemeinschaft sowie Freude am Spiel zu erleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Begrüßung durch Günther Wildhagen, dem gemeinsamen Photo und den Erläuterungen zum Spielmodus spielten wir in drei Langsätzen. Für abwechslungsreiche Begegnungen sorgte dabei die vorherige Auslosung der Spielpaarungen. Es ergaben sich sowohl rasante, als auch von Taktik und technischer Finesse geprägte Ballwechsel. Unsere Anerkennung galt letztlich dem interessanten Spielverlauf oder dem gelungenen Spielball. Ging ein Ball daneben, waren wir uns des gemeinsamen Bedauerns sicher.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gleichwohl konnten wir beim gemeinsamen, gemütlichen und leckeren Abendessen im "Akropolis" in Wunstorf fünf fleißige Punktesammler und besonders "glückliche" Teilnehmerinnen und Teilnehmer küren. Dies waren in Folge:

Platz 1 – Dieter Bork;

Platz 2- Roland Schmidt und Heinrich Deseniß;

Platz 3 – Udo Hauser und Manfred Klein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kerstin Hübner hatte Fortuna an ihrer Seite  und gewann bei der abschließenden Verlosung eine mit ihrem Namen geprägte Sportkappe und ein entsprechendes Poloshirt des ETSV Haste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für alle Erkrankten und persönlich Verhinderten sei angemerkt, dass auch im nächsten Jahr das

Neujahrsturnier stattfindet und wir uns über eure Teilnahme freuen würden. Schließlich gibt es Spielpaarungen, die nur einmal im Jahr zustande kommen.