Protokoll

der Tennis-Spartenversammlung

am 30.11.2012 um 18.00 Uhr

im Tennisheim

1. Begrüßung

Spartenleiter Günther Wildhagen begrüßt alle Anwesenden und eröffnet um 18.00 Uhr die Spartenversammlung 2012.  Um das anschließende Grünkohlessen zu genießen ist ein zügiger Ablauf der Versammlung wünschenswert. Die Einladung zur Versammlung  ist allen Spartenmitgliedern schriftlich zugegangen. Gegen die Tagesordnung werden keine Einwände erhoben. Mit 32 Mitgliedern ist die Spartenversammlung beschlussfähig. Begrüßt wird Wolfgang Gümmer als Vorsitzender des ETSV Haste, der sich mit einigen Worten an die Versammlung wendet und dieser einen guten Verlauf wünscht.

2. Verlesen des Protokolls der Spartenversammlung vom 27. November 2011       

Die Versammlung entscheidet, dass das Protokoll der Spartenversammlung 2011 nicht verlesen werden muss. Es ist allen Tennisspartenmitgliedern schriftlich im Dezember 2011 zugegangen.

3. Berichte                                                                                                            

Spartenleiter Günther Wildhagen berichtet über verschiedene Veranstaltungen im Jahr 2012. Es haben stattgefunden: Das traditionelle Neujahrsturnier, Saisoneröffnung, Tennis für alle, Sportwerbewoche, Sommerfest, Punktspiele und natürlich die Vereinsmeisterschaft mit einer Abschlussveranstaltung (Brunch). Der Mitgliederstand beläuft sich auf ca. 135 , davon ca.  25 Jugendliche. Der Mitgliederstand der Haster Tennissparte ist seit einigen Jahren konstant. Die Tennisanlage war auch in der laufenden Saison wieder sehr gepflegt. Dankeschön an E. Luginbühl u. W. Rieger, den Teilnehmern an den Arbeitseinsätzen und den Damen für die Reinigung Tennisheim. Allerdings stand der Platz 1 des Öfteren unter Wasser, so dass oft über Stunden nicht gespielt werden konnte. Dies ist besonders bei Punktspielen ungünstig. Eine Verbesserung wird für die kommende Spielsaison angestrebt.

Die Tennissparte gratulierte zu runden Geburtstagen und Hochzeitsjubiläen. Im Jahr 2012 wurde 8x zu runden Geburtstagen und 2 x Goldener- und 1x Diamantener Hochzeit gratuliert.

 

Kassenwartin  

Angela Rösemeier gibt einen kurzen Überblick über die Haushaltssituation des Haushaltsjahres 2012. Der Haushaltsplan wurde eingehalten. Alle Zahlungsverpflichtungen wurden erfüllt. Der detaillierte Kassenbericht liegt aus und kann eingesehen werden.

Sportwart

Wolfgang Dittrich gibt einen kurzen Überblick der vergangenen Saison.

Die Punktspiele wurden wie folgt abgeschlossen:

Mannschaft                Klasse              Platz             Mannsch.führer                   

1. Herren                    Bez.Kl.              4                    Enno Grams                      

Herren 40 +               Bez.Liga          7                    K.H.Reinhold                     

Herren 60 +               Bez. Kl.             7                    Horst Rickenberg               

Damen 40 +              Bez.Liga          4                    Petra Chall                        

Bei den diesjährigen Vereinmeisterschaften wurden folgende Sieger ermittelt:

Vereinsmeister  Herren- Einzel           Pl. 1  Alexander Dittrich  Pl. 2  Mark Freimann

Fun- Cup              Herren- Einzel 60+   Pl. 1  Wolfgang Dittrich   Pl. 2  Günther Wildhagen

                              Herren Doppel          Pl. 1  Mark Freimann       Pl. 2  Roland Schmidt

                                                                      Axel Wilmsmeier            Peter Rösemeier                 

                              Damen- Doppel         Pl. 1  Petra Chall             Pl. 2 Kerstin Hübner 

                                                                      Christiane Freier             Ramona Hübner           

 

Mark Freimann und Alex Dittrich

Jugendwartin

Stefanie Hackmann berichtet, dass in 2012 keine Jugendmannschaft gemeldet werden konnte. Deshalb wird für die kommende Saison eine Jugendspielgemeinschaft mit Luthe angestrebt. Am Sommertraining nahmen 14 Jugendliche teil, das laufende Wintertraining ist von 7 Jugendlichen besucht.

Pressewart                                                                                                                  

Pressewart W. Tatge bittet um aktuelle Meldungen aus der Sparte für die Internetseiten.

Festausschuss

Beim Festausschuss lief im vergangenen Jahr alles zur Zufriedenheit.

4. Ehrungen                                                                                                                                     

Geehrt werden in diesem Jahr 2 Mitglieder, die nicht mehr aktiv am Tennissport teilnehmen, aber trotzdem Mitglieder der Sparte geblieben sind. G. Wildhagen dankt hierfür Max Niedenzu und Klaus Schmidt.

6. Haushalt 2013                                                                                                                      

Der von Angela Rösemeier vorgestellte Haushaltsplan wird einstimmig genehmigt und liegt  zur Einsichtnahme aus.

7. Anträge                Anträge liegen nicht vor

8. Verschiedenes

Wolfgang Gümmer weist nochmal auf die Feierlichkeiten zum 100 jährigen- Bestehen des ETSV im Jahre 2013 hin und bittet um rege Beteiligung.

Termine:

12.1

Neujahrsturnier in , evtl. Sachsenhagen, anschl. Essen in Haste / Seegers

18.1.

ETSV Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus

  9.2.

ETSV Jubiläumsparty im Bürgerhaus

13.2.

Grünkohlessen der Harter Runde, Thema   100 Jahre ETSV

16.+17.2.

Ausstellung im Bürgerhaus Thema 100 Jahre ETSV Haste

27.4.

Angedachte Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis“ ( Event ETSV )

G. Wildhagen bedankt sich nochmals bei allen Helfern und beschließt die Sitzung gegen 19:00Uhr.

Angela Groth-Ruppert                                                                                              November 2012

Protokollführerin